Seit einiger Zeit arbeite ich gerne auch mit den wunderbar aufeinander abgestimmten Produkten von STAMPIN'UP! und bin seit März 2013 unabhängige Demonstratorin. Auf Wunsch stelle ich euch diese Produkte und meine Projekte in Workshops oder auf einer Kreativparty vor. Scheut euch nicht, mich zu kontaktieren. Ich freu mich drauf.

Freitag, 12. Oktober 2012

Resteverwertung

Was macht man mit den vielen kleinen Halbkreisen,
die beim Ausstanzen der Ta-Tü-Boxen übrigbleiben?
Ich habe sie zu einer 'Blüte' zusammengefügt,
auf eine geprägte Karte gesetzt
und mit dem Geburtstagsstempel versehen.


 Bunte Grüße
Mechthild

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee mit den Resten! Klasse wenn da noch eine so schöne, farbenfrohe karte ensteht!
    LG Riv

    AntwortenLöschen
  2. Moin Mechthild,
    ohhh, das ist ja genial. Sieht sooo schön aus. Ich habe die Halbkreise bisher immer weggeworfen. Grober Fehler, wie ich hier jetzt feststellen muss. Das ist eine ganz zauberhafte Karte. Einen wunderschönen Wochenendstart und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du mich auf meinem Blog besuchst.
Wenn es dir gefallen hat, hinterlass mir doch einen Kommentar oder trage dich als Leser bei mir ein.
Ich freue mich sehr darüber!
Liebe Grüße
Mechthild